Von Sulzbach bis Tel Aviv
Im Blickpunkt

Sulzbach-Rosenberg/München. Noch bis 10. Juli präsentiert die Bayerische Staatsbibliothek in Kooperation mit dem israelischen Generalkonsulat in München die Ausstellung "Von Sulzbach bis Tel Aviv. Hebräische Neuerwerbungen aus 50 Jahren (1965-2015)". Zur Eröffnung reiste auch Bürgermeister Michael Göth in die Landeshauptstadt. Anlass ist der 50. Jahrestag der Aufnahme deutsch-israelischer Beziehungen.

Die Ausstellung präsentiert in vier Abteilungen exemplarisch einen Querschnitt hebräischer Handschriften und Drucke vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart: Handschriften, alte Drucke, Werke so genannter Displaced Persons (DP) und Literatur aus Israel. Aus Bayern werden hebräische Druckerzeugnisse aus Sulzbach (heute Sulzbach-Rosenberg) vorgestellt, das im 18. Jahrhundert ein Zentrum des hebräischen Buchdrucks mit europaweiter Ausstrahlung war.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr; 4. Juni (Fronleichnam) geschlossen); Eintritt frei.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.www.bsb-muenchen.de

Polizeibericht Rennrad aus Garage gestohlen

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Aus einer verschlossenen Garage in der Konrad-Mayer-Straße wurde zwischen Mittwoch und Freitag ein weiß-rotes Rennrad der Marke Panasonic entwendet.

Das Rad ist sehr auffällig: Der Rahmen ist größtenteils weiß mit roten Bereichen vorne und hinten. Der Sattel ist ebenfalls weiß-rot. Darüber befand sich ein Überzug der Firma "Langenscheidt" in den Farben dieser Lexika-Marke (gelb und blau). Die Pedale weisen rote Riemen auf und es sind mehrere Flaschenhalter montiert.

Die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg bittet unter 09661/87 44-0 um Hinweise.

Nebengebäude steht in Flammen

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Vermutlich Funkenflug von einem in der Nähe stehenden Grill war am Montagmittag die Ursache für den Brand eines Nebengebäudes im Ortsteil Kropfersricht. Dem Brand fielen ein Rasenmäher und weitere Gartengeräte zum Opfer. Der Gesamtschaden dürfte sich auf rund 4000 Euro belaufen. Schlimmeres wurde durch das Eingreifen eines Nachbarn und die Feuerwehren Siebeneichen und Rosenberg verhindert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.