Vor der Sitzung zur Feuerwehr
Ensdorf

Ensdorf. (tra) Mit der Vorstellung eines Feuerwehrfahrzeugs vom Typ HLF 20 durch die Firma Schlingmann aus Dissen am Teutoburger Wald beginnt morgen die Sitzung des Gemeinderates. Seine Mitglieder treffen sich dazu bereits um 18 Uhr beim Feuerwehrhaus.

Weiter geht es danach, ab 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht hier ein Antrag von Josef Summerer, der sein Wohnhaus in der Waldhausstraße in Wolfsbach umbauen will. Außerdem sollen die Räte den Bürgermeister dazu ermächtigen, die Aufträge zur Beschaffung der Kinderspielgeräte am Kinderspielplatz Wolfsbach zu vergeben. Die Bürgervertreter entscheiden außerdem über die Auszahlung der Jugendförderung an die Vereine und des Qualitätsbonus plus für Kindertageseinrichtungen.

Die Teilnahme an der Bündelausschreibung für den kommunalen Strombezug ab 2017 durch den Bayerischen Gemeindetag steht ebenfalls zur Debatte. Weitere Tagesordnungspunkte sind der Bericht über die örtliche Prüfung der Jahresrechnung und Feststellung der Jahresrechnung 2013 samt Entlastung.

Hohenburg Vortrag erst später

Adertshausen. Der Frauenbund verlegt seinen Vortrag über Pflegeheimunterbringung, soziale Rechte, Ansprüche und Leistungen, Pflegeneuausrichtungs-Gesetz und Schwerbehindertenrecht: Er läuft nicht am Freitag, 17. April, sondern eine Woche später, am 24. April, um 19 Uhr im Pfarrheim.

Tanz in den Frühling

Hohenburg. (hmx) Die Oberpfälzer Volksmusikfreunde und die Feuerwehr Hohenburg bitten zum Frühlingsvolkstanz in den Bürgersaal des Rathauses am Samstag, 18. April, um 20 Uhr. Es spielen und singen die Houaburcha Zweschbaama. Reservierungen sind möglich bei Klaus Falk (0 96 26/5 59), Christiane Falk (01 62/9 26 25 87) oder per E-Mail (c.falk@hotmail.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.