Vor einem Jahr entdeckt

Erdarbeiten vor der Polizeiinspektion hatten es vor einem Jahr an den Tag gebracht: Zwischen Dienstgebäude und Landratsamt besteht ein vermutlich Jahrhunderte alter Brunnen - so die damalige Version. Sowohl Vertreter des Landesamts für Denkmalpflege, als auch der Stadtrat waren in der Folge vor Ort. Vor vielen Jahren war der Schacht mit einer Betonplatte und Kalkschotter abgedeckt worden. Historisch gesehen ist er wahrscheinlich dem Vorgängerbau des ehemaligen Landratsamts zuzuordnen, der im ausgehenden Mittelalter wohl den Status eines Pflegschlosses innehatte. (rn)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.