Vor intensiven Anstrengungen

Die generalsanierte Mehrzweckhalle in der Sollbacher Straße erhielt an der Ostseite eine Stahl-/Glasüberdachung (rechts). Bild: mos

Einen Appell zum Gemeinschaftssinn gab es zum Auftakt der Bürgerversammlung. Nur so ließen sich die kommenden Aufgaben in der Gemeinde meistern, betonte der Rathaus-Chef. Bei der Diskussion standen Ärgernisse zum Verkehr im Blickpunkt.

Die Reihe der Bürgerversammlungen wurde am Dienstagabend im Schöngraser Feuerwehr-Gerätehaus eröffnet. Bedingt durch die grassierende Grippewelle haben sich die Termine verschoben.

"Es erwarten uns Aufgaben, deren Lösung intensive Anstrengung und den Einsatz vieler Kräfte erfordern", betonte Bürgermeister Hans Frankl zu Beginn seines Rechenschaftsberichtes. Kommunales Engagement und politische Entscheidungen erstreckten sich auf Lebensbereiche, die jeden Bürger berührten. In der folgenden Power-Point-Präsentation zeigte der Bürgermeister die wichtigsten Daten, Fakten, Baumaßnahmen und Investitionen auf. Es wurde auch die Entwicklung des Haushalts in den vergangenen Jahren dargestellt.

Viel investiert

Die wichtigsten Investitionen 2014 waren unter anderem die Sanierung der Mehrzweckhalle im Freizeitzentrum, der Abbruch und Neubau der Brücke im Schleifmühlweg, der Erwerb eines Tanklöschfahrzeugs "TLF 3000" für die Feuerwehr Bruck, der Anbau einer Stahl-/Glasüberdachung an die Ostseite der Mehrzweckhalle, Grunderwerb sowie die Erweiterung der Sandoase und der Ausbau der Gänsbergstraße. Die Gesamtsumme der Investitionen 2014 belief sich auf insgesamt 3 063 302 Euro.

Zum 31. Dezember 2014 lebten 4389 Bürger in Bruck (+34). Die Marktbücherei, die organisierte Seniorenfahrt, die Mittagsbetreuung an der Grundschule und die Bürger-App des Marktes wurden in der Präsentation ebenfalls erwähnt. Bei der anschließenden Diskussionsrunde trugen die Bürger ihre Anliegen vor. Die "schlechte Ausschilderung der Umleitung aufgrund der Baustelle am entstehenden Kreisverkehr" sorgte für Gesprächsstoff. Zudem würden die Trassen wie die Vorderthürner Straße durch den Schwerlastverkehr stark in Mitleidenschaft gezogen. Überhöhte Geschwindigkeiten in geschlossener Ortschaft wurden ebenfalls thematisiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bruck (4672)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.