Vorerst keine Kleiderspenden
Kurz notiert

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Die Lager sind voll: Die Initiative "Sulzbach-Rosenberg hilft" dankt der Bevölkerung für die überwältigenden Kleider- und Spielzeugspenden für die Flüchtlinge in der Turnhalle. Derzeit könne man leider nichts mehr annehmen, werde aber bei erneutem Bedarf wieder einen Aufruf veröffentlichen.

Straßensperrung Kabelarbeiten in Stephansricht

Sulzbach-Rosenberg. In Stephansricht ist die Verbindungsstraße Abzweig Neubaugebiet bis Neukirchner Weg bis Freitag wegen Kabelverlegung gesperrt. Stephansricht und Neubaugebiet sind über die B 14 anzufahren.

Weiterhin an Ersatzhaltestellen

Sulzbach-Rosenberg. Wegen Verlängerung der Bauarbeiten werden die Haltestellen Kauerhof/Ortsmitte und Stephansricht der Linie 23/27 bis Freitag, 28. August, nicht angefahren, bis Dienstag, 1. September, bei den Linien 22 und 23 die Haltestellen Hochleite und Lerchenfeldstraße. Die Ersatzhaltestellen bleiben.

Leserbrief "Einen sauberen Job gemacht"

Zur Woizkirwa erreichte uns die Zuschrift eines Fans:

Wir sind extra zum Woizkirwa-Ereignis paar hundert Kilometer angefahren, um es eine gute Stunde mitzuerleben: Länger haben die Boum kaum gebraucht. Einen "sauberen" Job haben sie gemacht, ein Prachtbaum steht da! Schade, dass viele Fans später kamen. Vielleicht, weil Bratwürst (super) und Köichln (herrlich) auch später fertig waren? Egal - nächstes Jahr wieder!

Woizkirwa-FanProf.Dr. Gottfried Müller,Bad Mergentheim
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.