Vorfreude auf das Bürgerfest

Musik, ein süffiges Bier und eine deftige Brotzeit: Auerbach begrüßt am kommenden Wochenende seine Gäste zu einem heißem Bürgerfest mit wahrscheinlich tropischen Temperaturen. Archivbild: swt
Der Wetterbericht verspricht ein heißes Wochenende, und die Vereine sind gerüstet: Jetzt kann es losgehen mit dem Bürgerfest 2015. Am Samstag und Sonntag, 4./5. Juli, verwandelt sich die Auerbacher Altstadt in eine große Partymeile. Vor allem in den erhofften tropischen Sommernächten dürften sich Besucherscharen in den Gassen und auf den Plätzen drängen.

Bei einem kühlen Bier oder einem anderen Getränk lässt es sich gut feiern. Dazu eine deftige Brotzeit, Knuspriges vom Grill oder ein Eis, und der Sommerabend ist perfekt. Auf dem Marktplatz sorgt fetzige Musik für die richtige Unterhaltung, ebenso am Schlosshof, wo Gitarrenklänge zum Verweilen locken.

Der Stadtverband hat wieder viele Vereine mobilisieren können, die an den Ständen Speis und Trank für die Bürger auffahren werden. Sicherlich werden auch die Matrosen des Patenboots Auerbach i.d.Opf. der Bergstadt einen Besuch abstatten, nachdem sie kürzlich in den Heimathafen Kiel zurückgekehrt sind.

Los geht es morgen, Samstag, ab 16 Uhr. Dann werden der Bürgermeister Joachim Neuß und die Ehrengäste erstmals rufen "O'zapft is!". Am Sonntag beginnt das bunte Treiben bereits um 15 Uhr. Der Stadtverband Auerbach, die Stadt und die Vereine freuen sich auf viele Besucher und hoffen auf ein fröhliches Bürgerfest.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9490)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.