Vorrundenturniere
Juniorenfußball

In Weiden und Vohenstrauß stehen am Wochenende weitere Vorrundenspiele um die Hallenkreismeisterschaft der Junioren auf dem Programm.

A-Junioren

Sonntag, 14. Dezember, in Vohenstrauß

Gruppe 1 (9 Uhr): TSV Krummennaab, DJK Weiden, TSV Erbendorf, SV Grafenwöhr, JFG Naabtalkicker. Gruppe 2 (11.30 Uhr): SG Waldthurn/Altenstadt/Neukirchen, JFG Oberpfälzer Grenzland, SpVgg Vohenstrauß, SpVgg Schirmitz, TSV Neunkirchen. Gruppe 3 (14 Uhr): SG Schönkirch/Störnstein/Püchersreuth, SV Plößberg, SV Altenstadt/WN,TSV Flossenbürg, SpVgg Windischeschenbach

B-Junioren

Samstag, 13. Dezember, in Vohenstrauß

Gruppe 1 (9 Uhr): SVSW Kemnath,FC Vorbach, FC Tremmersdorf, SV Immenreuth, SG Erbendorf/Reuth. Gruppe 2 (11.30 Uhr): JFG Haidenaabtal,SpVgg Schirmitz, DJK Weiden, VfB Rothenstadt, JFG Oberpfälzer Grenzland, FC Luhe-Markt. Gruppe 3 (15 Uhr): SG Waldthurn/Neukirchen, SG Waldau/Letzau/Altenstadt, SpVgg Vohenstrauß, DJK Neustadt/WN, TSV Flossenbürg, SV Plößberg

Die Gruppenersten erreichen die Endrunde am 17. Januar 2015 in Speichersdorf

E-Junioren

Samstag, 13. Dezember, in der Mehrzweckhalle Weiden

Gruppe 3 (9 Uhr): SpVgg SV Weiden, DJK Weiden, DJK Neustadt/WN, TSV Flossenbürg, TuS WE Hirschau, SV Altenstadt/WN. Gruppe 4 (12.30 Uhr): TSV Neunkirchen, TSV Reuth, FC Weiden-Ost, SC Luhe-Wildenau, SpVgg Schirmitz, SV Plößberg. Gruppe 5 (16 Uhr): TSG Weiherhammer, VfB Rothenstadt, VfB Weiden, SV Riglasreuth, SG Waldau/Letzau/Altenstadt, VfB Mantel

Erster und Zweiter der Vorrunden kommen in die Zwischenrunde, zehn Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde am 8. Februar 2015 in Eschenbach

U14 vergibt zu viele Chancen

Weiden. (lst) Für die Bezirksoberliga-U15 des Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden stand das erste von acht geplanten Hallenturnieren auf dem Programm. Beim sehr gut besetzten Turnier in Lauf belegte das Team um Trainer Andreas Bauernfeind den siebten Platz. Dabei gab es folgende Vorrundenergebnisse: BSC Woffenbach (0:1), TSV Neustadt/Aisch (2:0), FC Coburg (0:0) und SK Lauf (0:3). In der Begegnung um Platz sieben zeigten die Oberpfälzer gegen den Würzburger FV nochmal eine engagierte Leistung und siegten mit 5:4 nach Siebenmeterschießen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.