Vorsitzende des VdK ehren Leistungen der Basis
"Salz in der Suppe"

Vordere Reihe (von links): Elisabeth Danzer, Elke Kopp, Martin Preisinger, Alois Siemski, Manfred Stopfer, Herbert Loth. Es gratulierten (von links) Pfarrer Thomas Jeschner, Stadtverbandsvorsitzender Dieter Kies, Vorsitzender Klaus Lehl, (von rechts) Kreisvorsitzender Josef Rewitzer, Bürgermeister Peter Lehr und Mitglieder des Vorstands. Bild: rn
Die Adventsfeier des VdK wurde zu einem großen Bekenntnis zum Sozialverband. Zur Mitgliederehrung am "Tag des Ehrenamts" bescheinigte Vorsitzender Klaus Lehl langjährigen treuen Mitglieder eine besondere Art von Engagement und verglich sie mit dem "Salz in der Suppe". Sie seien ein wichtiger Teil des Verbandes, der aufgrund seiner Größe und Stärke auch Entscheidungen in der Politik anstoßen und Forderungen einbringen könne. (siehe Hintergrund)

Bürgermeister Peter Lehr betonte die Verdienste des VdK und dessen Wirken auf Bundes- wie auf Ortsebene und übergab die Weihnachtsspende der Stadt. "Der Sozialverband ist für Jung und Alt, für Gesunde und Behinderte ein wichtiges Bindeglied in unserer Gesellschaft", urteilte Stadtverbandsvorsitzender Dieter Kies. Er erkannte im VdK einen Verband, der sich Menschen annimmt, die keine Lobby haben und Hilfe brauchen, um ihre Ansprüche geltend zu machen.

"In Würdigung und Anerkennung" langjähriger Mitgliedschaft zeichnete er gemeinsam mit Kreisvorsitzenden Josef Rewitzer und Bürgermeister Peter Lehr mit Urkunde, Treuenadel in Silber und Gold sowie einer Rose aus: Für zehnjährige Mitgliedschaft Elisabeth Danzer, Elke Kopp und Martin Preisinger, für 20-jährige Mitgliedschaft Alois Siemski und Manfred Stopfer und für 25-jährige Mitgliedschaft Herbert Loth. Mit Weihnachtsgeschichten leiteten Pfarrer Thomas Jeschner und Hilde Hasenkopf über zur Adventsfeier.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.