Vorspielnachmittag der Jugendblaskapelle Fensterbach ist sehr gut besucht
Viel beklatschter erster Auftritt

Die Bläserklasse 2014 meisterte ihren ersten öffentlichen Auftritt in Faschingskostümen mit Bravour. Bild: nib
Viel Beifall erhielten die Nachwuchsmusiker der Bläserklassen 2012 und 2014 beim Vorspielnachmittag der Jugendblaskapelle.

Sehr gut besucht war das Jugendheim in Wolfring. Einige jungen Instrumentalisten haben erst vor einem Jahr mit dem Musizieren begonnen. Sie hatten ihren ersten offiziellen Auftritt und eröffneten den Nachmittag. Viele Eltern und Freunde waren anwesend, um diesen Moment mit zu erleben. Die Nachwuchsmusiker hatten sich für diesen Auftritt maskiert, dirigiert wurden sie von Christina Meier.

Nach der Eröffnung stellten sich die einzelnen Register vor und spielten verschiedene Stücke mit ihren jeweiligen Ausbildern. Die Vorträge wurden mit viel Applaus belohnt. Auch die Bläserklasse 2012 mit ihrem Dirigenten Alwin Heim hatte zahlreiche Stücke für diesen Nachmittag einstudiert. Der Kreisvorsitzende des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB), Joseph Ferstl, lobte den Fleiß der Musiker. Er gratulierte der Jugendblaskapelle zu ihrem Heim, das auch der NBMB für Veranstaltungen nutzt.

Ferstl erinnerte an die Proben zu den gemeinsamen Auftritten der Nachwuchskapellen aus Nabburg, Schwarzenfeld und Fensterbach unter dem Namen FeNaSch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wolfring (963)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.