Vorstand des Reit- und Fahrvereins bestätigt
Weiterhin im Sattel

Über Bestätigung bei den Neuwahlen freuten sich (von rechts): stellvertretender Vorsitzender Alfons Prucker, Vorsitzender Karl Kastner, Pullenreuths Bürgermeister Hubert Kraus, Arno Klein, Johanna Reger, Kassier Thomas Seitz, Jochen Stegner, Jürgen Hermann, Sophia Pirner, Martin Kastner, Sabrina Streblau und Danja Kastner. Bild: soj
Nach den Neuwahlen bleibt beim Reit- und Fahrverein (RFV) Trevesenhammer alles beim Alten. Die Mitglieder bestätigten in der Jahreshauptversammlung die Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern. Vorsitzender bleibt Karl Kastner, seine Stellvertreter sind Alfons Prucker und Thomas Seitz, der zugleich Kassier ist. Jürgen Hermann und Danja Kastner prüfen die Kasse. Das Schriftführeramt teilen sich Johanna Reger und Sophia Pirner. Als Jugendwart fungieren Martin Kastner, Danja Kastner, Sophia Pirner und Sabrina Streblau. Beisitzer sind Arno Klein und Jochen Stegner.

Kastner berichtete, dass der Verein 199 Mitglieder zählt, darunter seien viele Jugendliche. Der Vorsitzende sprach über die zahlreichen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Dazu zählten das Maibaumaufstellen, ein Vereinsausflug zur Messe "Pferd International" nach München. Im August fand das Kutschturnier statt, bei dem Teilnehmer bis aus Klingenthal angereist waren. Am Wendelinsritt in Trevesen war der RFV mit zahlreichen Reitern und einer Kutsche vertreten. Im Dezember 2014 klang das Jahr mit einem Weihnachtsessen aus.

Auch heuer stehen Termine an. Am 15. August findet ein Freizeitreiterturnier statt, bei dem auch das 25-jährige Bestehen gefeiert wird. Bürgermeister Hubert Kraus lobte das Engagement des Vereins.
Weitere Beiträge zu den Themen: Trevesenhammer (50)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.