Wackersdorf.
Kurz notiert Förderung für Jugendarbeit

Die Frist zur Beantragung von Jugendfördermitteln (Mitgliederförderung, Maßnahmen der Jugendarbeit) für das Jahr 2015 für Vereine in der VG Wackersdorf geht zu Ende. Letzter Termin zur Abgabe der Antragsunterlagen bei der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf ist am 31. Oktober. Die Zuschussanträge sind auszufüllen und mit den erforderlichen Unterlagen bei der Verwaltungsgemeinschaft im Bürgerbüro (Erdgeschoss) abzugeben.

Mit VdK zum Seniorennachmittag

Der VdK-Ortsverband Wackersdorf beteiligt sich am Landkreis-Seniorennachmittag am 17. Oktober um 14 Uhr in der Schwarzachtalhalle in Neunburg vorm Wald. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Wackersdorf ruft alle Senioren ab dem 60. Lebensjahr zur Teilnahme auf. Die genauen Bus-Abfahrtzeiten werden noch bekannt gegeben. Anmeldung ist möglich bei Walter Buttler unter Telefon 09431/5 09 58.

Schwandorfer Stadtteile Jubiläums-Sitzweil und Ausbuttern

Schwandorf. (kga) Die Klardorfer SPD veranstaltet seit einem Vierteljahrhundert am 2. Oktober eine Sitzweil mit Ausbuttern. Zu der Jubiläumsveranstaltung wurden in diesem Jahr mit den bekannten "Geschwister Winterer" und "De 3 Andern" besondere Hochkaräter der lokalen Volksmusikszene engagiert. Als lokale Vertreter konnte das Duo Daniel Göhlich und Florian Meierhofer gewonnen werden. Die Moderation übernimmt wieder Schorsch Meier von den Klardorfer Sängern. Es gibt frisches Bauernbrot, selbst gemachte Butter, Kartoffeln und Buttermilch. Der Eintritt von fünf Euro wird wie immer einem sozialen Zweck gespendet. Der Abend beginnt am Freitag, 2. Oktober um 19 Uhr im Turmrestaurant Obermeier.

Polizeibericht Unter Drogen am Steuer

Maxhütte-Haidhof. Das richtige Gespür beweisen Polizeibeamte am Montagabend gegen 20.30 Uhr. In der Teublitzer Straße kontrollierten sie den Fahrer eines schwarzen Audi A 3 und stellten fest, dass der 26-jährige Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Er räumte er ein, dass er tags zuvor Marihuana und Heroin konsumiert hatte. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus durchsuchten Polizeibeamte die Wohnung des 26-Jährigen. Sie entdeckten weitere Drogen und einen verbotenen Schlagring. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Den Mann erwarten mehrere Anzeigen.

Auto angefahren und geflüchtet

Burglengenfeld. Auf dem Parkplatz im Naabtalcenters wurde am Montag zwischen 15.15 und 16 Uhr ein silberfarbener Skoda Oktavia von einem bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer vermutlich beim Rangieren angefahren und beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Der Schaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter 09471/7015-0 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.