Wackersdorf.
Polizeibericht Streit endet mit Faustschlag

Zwei alkoholisierte junge Männer gerieten am Samstag in den frühen Morgenstunden in einer Wackersdorfer Discothek in Streit. Ein 23-Jähriger schlug dabei seinem vier Jahre jüngeren Kontrahenten mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Das 19-jährige Opfer erstattete Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Unter Drogen Unfall verursacht

Schwandorf. Ein 30-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Cham prallte am Samstag gegen 7 Uhr in der Steinberger Straße in Schwandorf zunächst gegen eine Hausmauer und anschließend gegen einen Container. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann unter Drogeneinwirkung stand. Zudem war der Chamer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der Autofahrer blieb zwar unverletzt, musste jedoch zur Blutentnahme ins Krankenhaus Schwandorf. Es erwarten ihn nun Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Viel zu schnell in die Kurve

Schwandorf. Ein 28-jähriger Autofahrer bog mit seinem hochmotorisierten BMW am Samstagvormittag zu flott von der Industriestraße in die Regensburger Straße ein. Sein Fahrzeug geriet wegen den hohen Tempos ins Schleudern und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und blieb auf der Seite auf dem Parkplatz einer Kfz-Werkstatt liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen zogen sich keinerlei Verletzungen zu. Es entstand jedoch ein hoher Schaden von etwa 55 000 Euro. Den Fahrer erwartet nun ein obendrein Bußgeld.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.