Wackersdorf.
Polizeibericht Unfallflucht am Kreisverkehr

(ch) Vielleicht war der Fahrer ja von der aufwendigen Gestaltung überrascht. Das entbindet ihn aber nicht von der Pflicht, für den angerichteten Schaden von etwa 2000 Euro gerade zu stehen: Ein unbekannter Fahrer geriet zwischen Freitag um 21 Uhr und Samstag, 10 Uhr, offenbar infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Bebauung des Kreisverkehrs in der Industriestraße.

Eine Kugelleuchte wurde demoliert, außerdem entstand Flurschaden. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Gefundene Fahrzeugteile deuten darauf hin, dass der Verursacher einen "VW Polo" fuhr, der an der Front beschädigt sein müsste. Wer kann Angaben dazu machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 09431 4 30 10 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401132)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.