Wackersdorf.
Tipps und Termine Änderungen für Bebauungspläne

Bauangelegenheiten stehen im Mittelpunkt der nächsten Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 15. April, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Feuerwehrgerätehauses. Im Gebiet des Bebauungsplans "Wackersdorf-Süd" soll die Straßenführung geändert werden, im Gebiet "Dreieichenseugen" soll ein Grundstück für Einzelhaus-Bebauung frei gegeben werden. Der Rat beschließt über eine Zuzahlung bei Aufenthalten im Feuerwehr-Erholungsheim. Informationen des Bürgermeisters sowie und Anfragen beschließen den öffentlichen Teil der Sitzung.

Zuschuss für Meldauer Straße

Die Regierung der Oberpfalz hat der Gemeinde für den Ausbau der Meldauer Straße einen Förderbetrag in Höhe von 100 000 Euro bewilligt. Es handelt sich dabei um die erste Rate. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 477 000 Euro, vom Freistaat gibt's insgesamt 225 000 Euro aus dem Härtefonds des kommunalen Finanzausgleichs. Diese Gelder stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt und wurden vom Landtag zur Verfügung gestellt. Das teilte die Regierung mit.

Schwandorfer Stadtteile Termine des Frauenbunds

Schwandorf. (kga) Der Frauenbund Klardorf/Büchelkühn trifft sich am Montag ab 14.30 Uhr im Kaffeestüberl im Pfarrheim. Am Montag, 20. April, ist um 19 Uhr ein Kurs über Küchelbacken im Pfarrheim. Anmeldungen nehmen Kathy Schuster, Telefon 09431/6 06 76 oder Klara Dirscherl, 09431/6763, entgegen.

Anmelden für Vertikutieren

Schwandorf. (kga) Der Gartenbauverein bietet wieder die Nutzung des Rasenlüfters. Die Termine zum Vertikutieren vergeben Siegfried Liebl (Telefon 09431/5 54 23), Martin Heim (09431/3 81 57 50 und Stefan Deml (09431/7 99 68 76).

Polizeibericht Gartentür demoliert

Teublitz. Unbekannte Täter beschädigten am Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, die Gartentür eines Anwesens in der Ludwig-Thoma-Straße. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. Im August 2014 war bereits das Hoftor des Anwesens beschädigt worden, es wurden damals die Zaunlatten abgerissen. Hinweise nimmt die Polizei Burglengenfeld (Telefon 09471/7015-0) entgegen.

Bargeld und Zigaretten weg

Maxhütte-Haidhof. Ein Getränkemarkt war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Ziel von unbekannten Einbrechern. Die Täter drangen gewaltsam in das Geschäft an der Leonberger Straße ein und entwendeten Bargeld, Nahrungsmittel und Zigaretten im Gesamtwert von ca. 250 Euro. Ferner entstand durch den Einbruch ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Burglengenfeld (Telefon 09471/7015-0) entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4091)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.