Wackersdorf/Altenschwand.
Kreisstadt Andacht am Franziskusmarterl

Die Marterlgemeinde veranstaltet ihre traditionelle Franziskus-Andacht am Freitag, 3. Oktober, um 13.30 Uhr am Franziskusmarterl (Nähe Bahnhof Altenschwand). Das Marterl erinnert an den WAA-Widerstand und steht seit 30 Jahren. Die Andacht wird gestaltet von den Pfarrern Joachim Kendzia, Richard Salzl und Andreas Schlagenhaufer. Für die Musik sorgen die Bläser von " i-Tüpfelchen" aus Schwarzenfeld.

Nach der Andacht ist im Wald-Hotel Schwefelquelle Schwandorf um 15 Uhr ein Treffen geplant. Wolfgang Nowak zeigt einen Diavortrag "Geschichte des Franziskusmarterls - Der christlicher Teil des WAA-Widerstandes". Karl Kirch aus Nabburg, Friedrich Brandl aus Amberg und andere werden aus ihren Erinnerungen erzählen.

Wanderung durchs Weihergebiet

Schwandorf. Wer sich für Flora und Fauna interessiert, für den ist eine geführte naturkundliche Wanderung im Charlottenhofer Weihergebiet sicher das Richtige. Das Naturschutzgebiet zeichnet sich nicht nur durch landschaftliche Schönheit und wertvolle Pflanzenbestände aus, sondern hat besondere Bedeutung als Brut-, Durchzugs- und Raststätte für viele Vogelarten.

Am Samstag, 27. Oktober, wird eine Wanderung unter fachkundiger Leitung durch das Gebiet angeboten. Sie dauert etwa drei Stunden und ist auch für Kinder geeignet. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Waldspielplatz auf dem Weinberg. Wer kann, soll ein Fernglas mitbringen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Polizei informiert am Marktplatz

Schwandorf. (ch) "Bayern mobil - sicher ans Ziel" heißt die Verkehrssicherheitsaktion des Innenministeriums. Die Schwandorfer Polizei ist heute von 10 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz mit einem Stand präsent und bietet Informationen rund um das Thema Verkehrssicherheit an.

CSU ehrt beim Herbstfest

Schwandorf. Der CSU-Ortsverband Schwandorf veranstaltet ein Herbstfest am Samstag, 4. Oktober, ab 18 Uhr im Sperlstadl in Fronberg. Bereits um 17 Uhr beginnt ein Gottesdienst zum Gedenken an alle verstorbenen Mitglieder. Beim Herbstfest sollen auch verdiente Mitglieder der Partei geehrt werden.

Tipps und Termine Korrigierte Öffnungszeiten

Schwandorf. Die Stadt hat am Mittwoch die falschen Öffnungszeiten für das Hallenbad Dachelhofen gemeldet. Hier nun die korrigierten Öffnungszeiten, die ab sofort gelten: Montag: Badebetrieb von 14 bis 17 Uhr; Dienstag und Mittwoch von 14 bis 21 Uhr; Donnerstag: Badebetrieb 18.30 bis 21 Uhr; Freitag 14 bis 21 Uhr; Samstag und Sonntag 9 bis 18 Uhr.

Die Sauna ist wegen der laufenden Sanierung noch bis Anfang Oktober nicht nutzbar. Die Eröffnung wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.