Wahl: geheim oder nicht?

Keine leichte Aufgabe hatte dann der Wahlausschuss mit Bürgermeister Dr. Karl Heinz Preißer und Marktrat Werner Forster. Hans Anzer schlug als Vorsitzenden wieder Bernhard Irlbacher vor. "Er hat gute Arbeit geleistet. Wir haben eines der besten Waldwegenetze der Umgebung", lobte Anzer.

Überraschenderweise kam kein Gegenvorschlag. Offensichtlich war man überwiegend mit der Arbeit des Vorsitzenden zufrieden, denn 46 Jagdgenossen mit 684 Hektar stimmten für Irlbacher, während sich nur 4 mit 39 Hektar gegen ihn aussprachen. Georg Schlosser zweifelte die Wahl an, da auf den Stimmzetteln Nummern standen, die Rückschlüsse auf den Wähler zuließen. Die Wahl sei somit nicht geheim. Der Wahlausschuss war jedoch anderer Meinung, da laut Satzung die Wahl schriftlich erfolgen muss, aber insofern nicht geheim ist, da auf den Stimmzetteln die Hektarzahlen stehen müssen, die ebenfalls Rückschlüsse auf den Jagdgenossen zulassen. Zudem würden die Auflistungsdatei vernichtet und die ausgezählten Stimmzettel versiegelt werden.

Mit Georg Rewitzer, Georg Kick und Gerhard Hagn gab es gleich drei Kandidaten für das Amt des zweiten Vorsitzenden. Keiner erreichte die absolute Mehrheit. Mit den wenigsten Stimmen und der geringsten Hektarzahl schied Georg Kick aus, der vorher den Vorsitzenden kritisiert hatte. Ratlosigkeit herrschte nach der Stichwahl zwischen Rewitzer und Hagn. Hagn hatte zwar 27 Stimmen, aber nicht die Hektarmehrheit. Die wiederum hatte Rewitzer, doch auf ihn entfielen nur 22 Stimmen.

Da aber sowohl die Stimmen als auch die Hektarmehrheit erforderlich sind, hätte man den Wahlgang möglicherweise noch mehrmals wiederholen müssen. Wahlleiter Preißer sah nur eine Lösung: Einer der Kandidaten müsste verzichten. Das tat Gerhard Hagn. Ohne Gegenkandidat wurde Rewitzer mit 38 Stimmen und 608 Hektar gewählt.

Ohne Probleme wurden Gerhard Hagn und Hans-Peter Paulus Beisitzer. Als Schatzmeisterin bestätigten die Jagdgenossen Sonja Hagn, die vorher von einem guten Kassenstand berichtet hatte. Schriftführer ist Thomas Häusler. (mue)
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.