Waldau.
Pferdefreunde feiern Jubiläum standesgemäß

(dob) Der Verein der Pferdefreunde feierte am Sonntag sein 20-jähriges Bestehen rund um den Backofen hinter den Schlossmauern. Im Gedenken an die Verstorbenen, darunter Gründungsvorsitzender Reinhold Schober, leiteten die Mitglieder die Feierlichkeiten mit einem Gottesdienst in der Benefiziumskirche ein. Publikumslieblinge, vor allem bei den kleinen Gästen, waren nachmittags die Rappschecken "Lilly" und "Leo", die Sabine Mayer mit ihrem Vater Josef Mayer einspannte. Runde um Runde drehte auch Otto Mühlhofer mit seinem polnischen Kaltblut "Luki" um das Schlossgebiet. Zur Unterhaltung spielte die "Zoigl Blos'n" aus Eslarn mit Stefan Karl richtig gute böhmische Musik auf. Vor allem auf die Pizzen aus dem Backofen, für die Bäcker Alfred Hierold verantwortlich war, erfolgte ein wahrer Ansturm. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.