Waldau.
Polizeibericht Vorfahrt missachtet

Ein 20-Jähriger aus Waldau fuhr am Dienstag um 18.30 Uhr mit seinem Fahrrad in ein Auto. Der Radfahrer fuhr von der Schul- in Richtung Roggensteiner Straße. Dabei missachtete er die Vorfahrt des auf der Roggensteiner Straße fahrenden Pkw, den eine 52-jährige Waldauerin fuhr. Der Radfahrer stieß an die vordere linke Fahrzeugseite des Autos und stürzte auf die Straße. Obwohl der Radfahrer keinen Helm trug und am Pkw die Windschutzscheibe beschädigt wurde, erlitt der 20-Jährige nur leichtere Verletzungen an den Beinen. Er kam ins Krankenhaus Vohenstrauß. Am Fahrrad entstand ein Schaden am Vorderrad, den am Auto beziffert die Polizei mit mindestens 3000 Euro.

Kurz notiert

Erdinger Meister-Cup

Vohenstrauß. (dob) Die SpVgg Vohenstrauß ist der Ausrichter des Erdinger Meister-Cups für den Fußballkreis Amberg/Weiden. Die Verantwortlichen des Bayerischen Fußballverbands, Erdinger und der SpVgg Vohenstrauß erwarten am Samstag, 27. Juni, im Sportzentrum alle 38 Meisterteams aus den Senioren- und Damenligen des Fußballkreises. Ab 13 Uhr wird in fünf Kleinfeldturnieren um die Teilnahme am bayernweiten Landesfinale in Hallbergmoos gekämpft. Ein Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab. Das Team der SpVgg sorgt für die Versorgung. Der Eintritt ist frei.

Johannisfeuer

Vohenstrauß. (dob) Der Vohenstraußer Junggsell'n-Club entzündet zur Sommersonnwende am Freitag, 26. Juni, ein Johannisfeuer auf dem Fuchssteinach, auf der Anhöhe in Richtung Pleystein. Ab 19 Uhr wird ein Shuttle-Service eingerichtet, der jede halbe Stunde die Besucher ab dem Busbahnhof am Marktplatz - gegenüber der Eisdiele - zum Veranstaltungsort bringt. Die Vereinsmitglieder sorgen für Verpflegung mit Grillfleisch und Getränken. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer entzündet.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.