Waldbad öffnet am 1. Mai
Tipps und Termine

Sulzbach-Rosenberg. Im Waldbad beginnt am Freitag, 1. Mai, die neue Badesaison. Die Öffnungszeiten sind von Freitag, 1., bis Sonntag, 31. Mai, jeweils von 9 bis 19 Uhr, ab Montag, 1. Juni, bis Montag, 31. August, von 9 bis 20 Uhr und von Dienstag, 1., bis Sonntag, 13. September, wieder von 9 bis 19 Uhr.

Die Einzelkarte (nur ein Durchgang an der Kasse) für Erwachsene kostet drei Euro. Kinder und Jugendliche (4 bis 18 Jahre) zahlen 1,70 Euro. Der Feierabendtarif gilt ab 17 Uhr: für Erwachsene zwei, Kinder und Jugend ein Euro; Einzelkarten für Familie sieben, Alleinerziehende fünf Euro. Tageskarten (für wiederholten Zutritt): Erwachsene 4,50, Kinder und Jugend 2,70, Familien neun und Alleinerziehende sieben Euro. Zwölfer-Karten: Erwachsene 30, Kinder und Jugend 17 Euro. Dauerkarten: Erwachsene 76, Kinder und Jugend 46 Euro, Familien 102, Partner 127 und Alleinerziehende 63 Euro.

Hundeausbildung: Lehrgang startet

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Ausbildung nicht nur für Jagdhunde bietet die BJV-Kreisgruppe Sulzbach Rosenberg heuer wieder an. Am Mittwoch, 1. April, startet ein Abrichte-Lehrgang für Jagd- und Gebrauchshundeführer, der in Teil eins Gehorsamsübungen samt Dressurprüfungen umfasst. Der zweite Teil endet im Herbst mit der Brauchbarkeitsprüfung für die Jagdhunde.

Wer lernen will, wie man seinen Hund erzieht, sollte sich anmelden bei den Lehrgangsleitern Harry Vogel, Erlbachstraße14 (09661/25 77) oder Winfried Sauerländer, Am Spitzberg 15a, Ammerthal (09628-92 99 470). Beginn ist Mittwoch, 1. April, 19 Uhr, beim Infoabend im Gasthof Wagner in Großenfalz.

Kulturtipp Konzert auf zwei Flügeln

Sulzbach-Rosenberg.(cog) Ausnahmsweise im Konzertsaal der Berufsfachschule für Musik erklingt das letzte Konzert dieser Saison im Kammermusikkreis der Volkshochschule. Das vielfach ausgezeichnete Stuttgarter Klavierduo "imPuls" wird unter dem Titel "En blanc et noir" auf zwei Flügeln Werke von Johann Christian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johannes Brahms und Robert Schumann bis zu Claude Debussy und Maurice Ravel spielen.

Das besondere Konzert beginnt am Mittwoch, 25. März, um 20 Uhr in der Berufsfachschule für Musik, Konrad-Meyer-Straße 2.

Liturgische Abendmusik

Sulzbach-Rosenberg."Hoch tut euch auf und öffnet euch weit, ihre Tore der Welt: denn der Ehren König ziehet ein!" Mit diesen Worten aus dem Messias von Georg Friedrich Händel stimmt die Sulzbacher Kantorei in einer liturgischen Abendmusik auf die Karwoche ein.Mit Mitgliedern des Weidener Kammerorchesters unter Leitung von Thomas Käs führt sie am Freitag, 27. März, um 19 Uhr in der Spitalkirche in einer geistlichen Abendmusik die Chöre des Passionsteils auf. Liturg ist Dekan Karlhermann Schötz. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.