Waldershof.
Polizeibericht Frontal in Gegenverkehr

Drei Verletzte und rund 45 000 Euro Schaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Samstag auf der Kreisstraße zwischen Waldershof und Rodenzenreuth. Gegen 14.20 Uhr geriet ein 36-Jähriger mit seinem Kleintransporter in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß das Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Der Fahrer des Kleintransporters musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 72-Jähriger am Steuer des anderen Autos und dessen 73-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Alkoholeinfluss stellten die Beamten bei dem 36-Jährigen fest; er musste sich Blut zapfen lassen und den Führerschein abgeben. Im Einsatz waren die Feuerwehren Waldershof und Rodenzenreuth.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.