Waldsassen.
Bavaria-Damen Meister der Verbandsliga

(lux) Mit zwei Siegen zu Hause gegen den TV Fortuna Rehau (1765:1714) und beim KC 1971 Mitterteich (1712:1624) sicherte sich die Damenmannschaft des SKC Bavaria Waldsassen vorzeitig die Meisterschaft in der Verbandsliga. Wie während der gesamten Saison zeigte das Team in beiden Kämpfen eine sehr gute Leistung und gewann verdient den Titel.

Eine hervorragende Leistung zeigte auch die erste Herrenmannschaft gegen den SKC Holenbrunn und holte zwei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Nicht so gut lief es bei der "Dritten", sie musste sich beim SKC Netzsch Selb II knapp geschlagen geben.

Verbandsoberliga Herren: SKC Bavaria Waldsassen - SKC Holenbrunn 2289:2189 Holz. Bavaria war nach drei Durchgängen leicht in Führung, aber Holenbrunn hielt noch mit. Dem Schlussspurt der Waldsassener mit sehr guten 471 Holz von Lorenz Rosner und der Tagesbestleistung mit hervorragenden 497 Holz von Andreas Berling hatten die Gäste dann nichts mehr entgegenzusetzen. Somit gewann Bavaria mit exakt 100 Holz Vorsprung.

Ergebnisse (Bavaria zuerst): Dittrich - Christopher 437:416, Schnurrer - Huthöfer 439:446, Preisinger - Reihl 445:429, Rosner - M. Lang 471:438, Berling - D. Lang 497:454 Holz.

Verbandsliga Damen: SKC Bavaria Waldsassen - TV Fortuna Rehau 1765:1714 Holz. Waldsassen zeigte eine geschlossen starke Mannschaftsleistung. Deshalb nutzte den Rehauerinnen auch der Schlussspurt von Corinna Weist mit der Tagesbestleistung von 463 Holz nichts mehr. Die Bavaria-Damen entschieden den Kampf klar zu ihren Gunsten.

Ergebnisse (Bavaria zuerst): B. Lux - Nickl 442:423, J. Lux - Dorn 422:387, Roßkopf - Meinhold 456:441, Koch - Weist 445:463 Holz.

Mixedklasse 1: SKC Netzsch Selb II - Bavaria Waldsassen III 1465:1448 Holz. Ergebnisse (Bavaria zuletzt): Hofmann - S. Boll 346:376, Huber - Burger 320:389, Warlitsch - St. Boll 383:298, Rödel - P. Lux 416:385 Holz.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.