Waldsassen.
Im Blickpunkt Bundesstraße: Im Juli Erörterung

(pz) Die nach der Auslegungsfrist im August 2013 eingegangenen Einwände gegen die Planung der Regionaltrasse werden vom 20. bis 24. Juli im Rathaus bei einem Erörterungstermin behandelt. Dies erklärte der Leiter des Staatlichen Bauamts Amberg-Sulzbach, Henner Wasmuth, am Dienstag bei einem Besuch in Waldsassen. Dort hatte sich Helmut Schütz, Leiter der Obersten Baubehörde in München, auf Einladung von MdB Albert Rupprecht und MdL Tobias Reiß über regionale Projekte informiert. (Bericht folgt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.