Waldsassen.
Kurz notiert Aus Küche wird Café

(kgg) Um die Nutzungsänderung eines Raumes in ein Café ging es in der Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses am Montag. Das Gremium befasste sich mit dem Antrag von Matthias Frank. Er möchte den ehemaligen Wohn- und Küchenraum des zum Kloster gehörenden Anwesen "Mitterhof", wo sich Matthias Frank mit seiner Straußenfarm etabliert hat, ein Café einrichten und dann jeweils Sonntagnachmittag Kaffee und Kuchen anbieten. Am Pfingstsonntag wollen die Franks damit starten. Das Gremium stimmte dem Antrag geschlossen zu.

Außerdem billigte der Ausschuss den Neubau zweier Einfamilienhäuser am Pencoed-Ring sowie am Ende des Altenhammerwegs in Waldsassen und den Aufbau einer Dachgaube auf ein Wohnhaus in Kondrau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.