Waldsassen.
Polizeibericht Ohne Führerschein und unter Drogen

Bei der Kontrolle eines 32-jährigen tschechischen Autofahrers am Montagvormittag stellten die Polizeibeamten Anzeichen für einen nicht lange zurückliegenden Drogenkonsum fest. Dieser Verdacht bestätigte sich beim Drogentest.

Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen und sein Auto abstellen. Die Ermittlungen ergaben, dass dem Tschechen der Führerschein bereits wegen einer Drogenfahrt entzogen worden war.

Versuchter Einbruch in Betriebsgebäude

In der Nacht zum Dienstag versuchte ein unbekannter Täter in einen Herstellungsbetrieb in der Mitterteicher Straße einzubrechen. Dabei wurden mehrere Zugangstüren beschädigt. Dem Einbrecher gelang es jedoch nicht, in das Gebäude einzudringen.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Waldsassen, Telefon (09632) 849-0.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.