Waldsassen.
Terminkalender Lebensmittel haltbar machen

Wenn der Garten voller Obst, Gemüse und Kräuter ist, so dass man nicht alles gleich verarbeiten kann, müssen diese haltbar gemacht werden. Welche Techniken sich für welche Lebensmittel eignet und wie diese funktionieren, erläutert Hauswirtschaftsmeisterin Johanna Eisner in Theorie und Praxis in einem zweitägigen Kurses des Kultur- und Begegnungszentrums Abtei Waldsassen.

Die Kursteilnehmer treffen sich am Freitag, 18. September, von 18 bis 20 Uhr und am Samstag, 19. September, von 9.30 bis 13 Uhr in der Schulküche im Kloster Waldsassen. Der Zugang erfolgt über den Eingang in der Brauhausstraße. Die Teilnahmegebühr beträgt 19 Euro, hinzu kommen noch Materialkosten. Anmeldung und nähere Informationen unter Telefon 09632/92 00 44.

Kurz notiert

AWO-Fahrt

Die Arbeiterwohlfahrt besucht am Donnerstag, 10. September, die Wela-Suppenfabrik. Einige Plätze im Bus sind noch frei, alle Interessierten können sich beteiligen. Anmeldung unter Telefon 09632/4363.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.