Waldsassen.
Terminkalender SPD-Arbeitskreis: Basilika-Baustelle

(pz) Vor dem Start der Arbeiten zur Innensanierung der Basilika schauen sich Mitglieder des SPD-Politik-Arbeitskreises am heutigen Mittwoch, 22. Juli, die Baustelle an. Treffen 18.30 Uhr, Eingang zur Basilika. Anmeldungen erforderlich: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldungen: Helmut Zeitler. (0171-2030708 oder Mail zeitler.helmut@googlemail.com).

Im Blickpunkt Egerer Straße nachts halbseitig gesperrt

(pz) Für die ehemalige Glück-Villa am Johannisplatz muss der Wasserhausanschluss in der Egerer Straße erneuert werden. Die Arbeiten müssen Mitarbeiter des Bauhofs nachts erledigen, damit es auf der Bundesstraße B299 nicht zu größeren Behinderungen kommt. Die Grabung ist in der Nacht zum Donnerstag vorgesehen: Die Straße wird halbseitig gesperrt. Die Asphaltschicht soll am Donnerstag früh aufgebracht werden, weshalb der Berufsverkehr in diesem Bereich behindert werden könnte.

Terminkalender Waldsassen schwimmt und läuft

(pz) Zum 90. Jubiläum des Freibads am kommenden Wochenende wird am Samstag, 25. Juli, ab 15 Uhr der Wettbewerb "Waldsassen schwimmt und läuft" ausgetragen. Zunächst sind im großen Becken einige Runden zu schwimmen - je nach Altersklasse zwischen 50 und 500 Meter. Danach geht's auf die Laufstrecke, die zwischen 200 Meter und 4,7 Kilometer lang ist. Eine Nachmeldegebühr ist noch nicht zu zahlen; außerdem ist der Wettbewerb auch für Freizeitsportler geeignet.

___

Weitere Informationen und Anmeldeformulare im Internet:

http://www.waldsassen.de http://www.turnverein-waldsassen.de

Weinfest am Dorfplatz

Münchenreuth. Die Landjugend (KLJB) lädt am Sonntag, 26. Juli, zum Weinfest am Dorfplatz ein. Start ist um 18 Uhr, für passende kulinarische Angebote ist mit Brezen, Flammkuchen und vielem mehr ebenfalls gesorgt. Musikalisch umrahmen wird das Fest Simon Strohmaier, bei schlechtem Wetter wird das Zelt beheizt. "Der Mim Board" wird Besucher nach Münchenreuth und wieder nach Hause bringen.

___

Fahrpläne im Internet

http://www.dermimboard.de

Polizeibericht In Schlangenlinien unterwegs

(pz) Eine Streife der Bundespolizei stoppte am Sonntag, gegen 23.15 Uhr einen Autofahrer, der zwischen Landesgrenze und Waldsassen in Schlangenlinien unterwegs war.

Die Beamten und die mittlerweile eingetroffene Streife der Polizeiinspektion stellten bei dem 26-jährigen Slowaken starke Alkoholisierung fest. Nach positivem Alkotest folgte die Blutentnahme, außerdem kassierte die Polizei den Führerschein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.