Wanderfreunde würdigen besonders eifrige Aktive - Rückblick auf ein aktives Jahr
Bei über 20 Touren mitgemacht

An 25 internationalen Wandertagen nahm Sieglinde Maler (vorne, Mitte) im abgelaufenen Jahr teil. Sie wurde dafür ebenso ausgezeichnet wie Margarete Ferber, Günter Maler, Norbert Anders und Hermine Anders (von links), die bei über 20 Touren dabei waren. Bild: sön
(sön) Die Wanderfreunde verbanden ihren Jahresabschluss mit einem Rückblick und der Ehrung verdienter Aktiver: Gewürdigt wurden die Mitglieder mit den meisten Teilnahmen an internationalen Wandertagen bei befreundeten Vereinen.

Vorsitzender Norbert Anders verwies im Vereinslokal Zum Bärenwirt auf zahlreiche Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Das Programm reichte vom Tagesausflug zur Landesgartenschau nach Deggendorf bis zur Beteiligung am zehnten Marktsonntag in Rieden mit einem Bratwurststand.

Bei 25 internationalen Wandertagen haben die Aktiven der Wanderfreunde mit durchschnittlich zehn Personen teilgenommen. 25 Mal dabei war Sieglinde Maler. Sie wurde ebenso wie Günter Maler (23 Mal), Margarete Ferber (23), Hermine Anders (24), (23), Günter Maler (22), Norbert Anders (21), Hermine Anders (21), Margot Hampel (20) und Michael Walz (20) sowie weitere Wanderer mit Gutscheinen bedacht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rieden (3381)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.