Wanderverein tourt nach Regensburg
Ensdorf

Ensdorf. Der Wanderverein Ensdorf unternimmt am Samstag, 20. Juni, einen Tagesausflug nach Regensburg. Abfahrt ist um 7.30 Uhr beim Kloster, Zusteigemöglich- keiten sind gegeben (Rückkehr gegen 20 Uhr). Anmeldung bei Vorsitzender Annemarie Dollacker (09624/24 44 oder annemarie@dollacker.de).

Das Programm startet mit einer begleiteten Besichtigung des Nationaldenkmals Walhalla in Donaustauf. Dort gibt es anschließend eine Brotzeit, bevor es zur Führung im Dom nach Regensburg weitergeht. Nach zweistündigem Aufenthalt zur freien Verfügung folgt eine Strudelrundfahrt auf der Donau. Auf dem Heimweg ist eine Einkehr im "Fuchsgarten" in Riedenburg geplant. Für Mitglieder des Wander- vereins ist die Fahrt kostenlos, Nichtmitglieder zahlen 30 Euro.

Prozession und Feier der Bruderschaft

Ensdorf. Die Bruderschaft vom Allerheiligsten Altarsakrament pflegt die Verehrung der Eucharistie. Morgen ab 13 Uhr ist Neuaufnahme im Pfarrsaal. Zur gleichen Zeit beginnt die Anbetung, wozu vor allem Mitglieder eingeladen sind. Die Andacht beginnt um 14 Uhr. Im Anschluss ist eine Prozession durch die Schwandorfer-, Don-Dosco- und Hauptstraße. Sie endet in der Pfarrkirche.

Die Bruderschaft vom Allerheiligsten Altarsakrament hat sich laut Presseinfo drei Ziele gesetzt: Jesus in der Eucharistie besonders zu verehren - auch durch die regelmäßige Teilnahme an der Messe; Wert und Würde des Gottesdienstes hochzuhalten und dies auch vor den Menschen deutlich zu machen; am Leben der Gemeinde teilzunehmen und soweit als möglich Aufgaben in der Pfarrei zu übernehmen.

Rieden Fronleichnam erst am Sonntag

Vilshofen. (aee) Das Fronleichnamsfest wird in der Pfarrei St. Michael Vilshofen morgen um 9 Uhr mit einer Messe nachträglich gefeiert. Direkt im Anschluss zieht eine Prozession zu den vier Altären (Aufstellung ist im Schaukasten ersichtlich). Danach lädt der Pfarrgemeinderat beim Sportheim zum Frühschoppen mit Bratwürsten vom Grill ein.

Auf zum Erdbeerfest

Vilshofen. Der Frauenbund Vilshofen lädt am Sonntag, 14. Juni, zum 33. Erdbeerfest ein. Traditionell gibt es ab 14 Uhr Erdbeerkuchen, Kücheln und Eis, später auch Bratwürste und Steaks vom Grill. Im Laufe des Nachmittags geben außerdem die Helfer vor Ort Infos über ihre Arbeit. Der Frauenbund will ihnen eine Spende überreichen. Für Musik sorgt "der Heinz".

Schmidmühlen Tischtheater, Basar und neue Medien

Schmidmühlen. (bjo) Das Büchereiteam lädt morgen von 14 bis 18 Uhr zur Buchvorstellung in den Klostergarten ein (bei schlechtem Wetter im Obergeschoss der Bibliothek). Es gibt eine Ausstellung mit etwa 200 neuen Medien, einen Flohmarkt und das "Tischtheater Kamishibai" für Kinder. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Bratwürsten gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.