Was noch fehlt

Für den "Tirschenreuther Bahnhof" brauchen die Modellbauer noch rund 2000 Euro für Waggons oder eine kleine Lokkamera. Dann könnte die Einfahrt in den Bahnhof aus der Modell-Perspektive gezeigt werden. Zudem gibt es einen "echten" Film über die letzten Fahrten des Schienenbusses, der "Haastaaz-Kou". (ws)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.