Wasser eine "eklige Brühe"
Marktrat

Schwarzenfeld. (tib) "Das ist eine eklige Brühe": Marktrat Bernhard Vogel wandte sich bei der Marktratssitzung an Bürgermeister Manfred Rodde mit der Bitte, den Zustand des Wassers im Graben entlang der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Schwarzenfeld und Frotzersricht prüfen zu lassen. Das sagte ihm das Marktoberhaupt zu.

Für Sicherheit der Asylbewerber

Schwarzenfeld. (tib) Für Manfred Müller ist der Weg, den die Bewohner der Asylantenunterkunft in Traunricht in den Markt nehmen müssen zu gefährlich. Denn entlang der Kreisstraße gibt es keinen Gehsteig. Er bat dringend darum, eine Lösung zu finden, bevor etwas passiert. Bürgermeister Rodde entgegnete, dass es bereits Überlegungen gibt und dieses Thema bald im Bauausschuss beraten werde.

Wirtschaftsforum: Noch nichts Neues

Schwarzenfeld. (tib) Bereits im vergangenen Jahr hatte Thomas Wittleben die Bildung eines Wirtschaftsforums angeregt, merkte Marktrat Manfred Bäumler an. "Hat sich in dieser Frage etwas getan", wollte er von Bürgermeister Rodde wissen. Dessen Antwort: "Das ist eines der Themen, die wir angreifen werden".

Kurz notiert Für Recycling und Grüngut

Schwarzenfeld. Der Recyclinghof sowie die Grüngutannahmestelle sind am Samstag, 4. April (Karsamstag), geschlossen. Ab Donnerstag, 2. April, sind nach der Zeitumstellung auf Sommerzeit der Recyclinghof und die Grüngutannahmestelle zu folgenden Zeiten geöffnet: jeweils am Donnerstag in der Zeit von 15 bis 18 Uhr und jeweils am Samstag von 9 bis 12 Uhr.

Ausflug nach Kassel geplant

Schwarzenfeld. (mab) Die FC-Fußballer "Alte Herren" unternehmen einen Drei-Tages-Ausflug vom 18. bis 20. Juli nach Kassel und Umgebung. Nach einer Besichtigung des VW-Werks folgt ein Besuch des Schlosses Wilhelmsthal. Die Fahrt auf der Deutschen Märchenstraße führt nach Hannover-Münden mit kurzer Stadtbesichtigung, durch den Reinhardswald nach Hofgeismar. Am Sonntag sind Stadtrundfahrt Kassel mit Besichtigung der Löwenburg, des Herkules und der Wasserkünste im Bergpark Wilhelmshöhe geplant. Der Ausflug kostet 185 Euro für Fahrt mit Übernachtung und Frühstück. Da noch Plätze frei sind, können auch Nichtmitglieder gerne mitfahren. Nähere Einzelheiten und Anmeldung bei Werner Pflamminger, Telefon 09438/749.

Polizeibericht Dackel sucht Herrchen

Schwarzenfeld. Am Kreisverkehr zwischen Schwarzenfeld und Traunricht wurde am Montag gegen 18 Uhr wurde ein herrenloser Dackel aufgegriffen. Der Eigentümer kann den Verbleib des Vierbeiners bei der Polizei Nabburg unter Tel. 09433/2404-0 erfragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.