Wasserversorgung nicht ausreichend
Aus dem Gemeinderat

Schmidmühlen. (bö) Keine zusätzliche Fördermöglichkeit innerhalb des Kindergartenvertrages zwischen der Kirchenstiftung und dem Markt Schmidmühlen sah der Marktrat für die Renovierung in der Kita St. Georg. Dort wurden ein neuer Maschendrahtzaun für etwa 8000 Euro und neue Deckenleuchten für 2400 Euro eingebaut.

Wie sich beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Winbuch herausgestellt hat, ist die Wasserversorgung im Bereich des Galchinger Weges vom Anwesen Gural bis zum Dorfgemeinschaftshaus nicht die beste: "Da ist nur eine Stichleitung mit 40 Millimeter verlegt", informierte Bürgermeister Peter Braun die Mitglieder des Marktrates.

Um die Sicherheit einer anständigen Wasserversorgung und des Brandschutzes in diesem Teilbereich zu verbessern, ist jetzt der Bau einer Ringleitung vom Hochbehälter von Galching her ab dem Anwesen Ettenhuber geplant. Die Kosten dafür belaufen sich nach ersten Schätzungen auf etwa 100 000 Euro. Detaillierte Planungen werden dem Marktrat bei einer der nächsten Sitzungen vorgelegt.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.