Wasserwacht lädt ins Motorboot ein - Am 4. nochmal
Rasante Touren über den See

Viel Spaß machte es Kindern und Erwachsenen, mit Vollgas über den Rußweiher zu düsen. Bild: myd
Eine Fahrt durch die Fontäne samt kleiner Dusche ist inklusive: Großen Spaß hatten Kinder und teilweise auch deren Eltern an den Motorbootfahrten auf dem Rußweiher. Die rasanten Touren über den See, die die Ortsgruppe der Wasserwacht seit vielen Jahren im Ferienprogramm anbietet, erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit.

Die Motorbootführer Christian Lohner, Tobias Winkler und Patrick Conrad drehten mit insgesamt 50 bis 60 Kindern und Erwachsenen etliche Runden auf dem Wasser. Zuvor sorgten die Rettungsschwimmer Andreas Hermann, Carina Held und Christoph Brunner dafür, dass jeder Mitfahrer mit einer passenden Rettungsweste versorgt war. Die Drei begleiteten auch die Fahrten und achteten darauf, dass niemand über Bord ging. Auf dem Wasser treibender Müll wurde dabei gleich eingesammelt. Eine der Aufgaben der Wasserwacht ist nämlich der Umwelt- und Gewässerschutz.

Wer den Termin verpasst hat oder jetzt Lust bekommen hat: Am Freitag, 4. September, ab 14 Uhr gibt's die letzte Gelegenheit für dieses Jahr, mit dem Motorboot über den See zu düsen. Dann stehen sogar zwei Boote bereit. Treffpunkt ist an der Wasserwachthütte am Rußweiher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.