Wechsel bei TSV-Tischtennis-, Wintersport- und Turnabteilung
Neue Chefs für Sparten

Kastl. (stg) Viele bekannte Gesichter, aber auch drei neue Abteilungsleiter - so lassen sich die Neuwahlen beim TSV 1960 Kastl kurz zusammenfassen. In der Jahreshauptversammlung im Sportheim bestätigten die Mitglieder einstimmig Christoph Brand als Vorsitzenden und Holger Schmidt als dessen Stellvertreter.

Neuer Chef der Tischtennissparte ist Andreas Wegmann (bisher Walter Stahl), die Turner leitet Elisabeth Kirchberger (bisher Renate Winter) und die Wintersportler Stefan Kraus (bisher Katja Engelbrecht-Hoven). Im Amt bleiben dagegen Kassier Gerhard Binner, Schriftführer Rainer Heining, Technischer Leiter Wolfgang Heindl sowie die Abteilungsleiter Josef Kellner (Fußball, Stellvertreter Bernd Gabriel), Josef Kukla (Fußball-Jugend), Karin Wagner (Volleyball, Sophie Heser), Kathleen Walberer (Aikido), Heinz Jobst (Tennis, Bruno Haberkorn) sowie die stellvertretenden Abteilungsleiter Thomas Streng (Tischtennis), Irmgard Schmidt (Turnen) und Kathrin Brand (Wintersport).

Als Kassenprüfer fungieren weiterhin Norbert Sieber und Markus Baumann, als Seniorenbeauftragter Josef Brand. Platzwarte bleiben Josef Arnold und Ralf Schuster, Platzkassiere Georg Heining und Heinz Ströher, den Streudienst übernehmen Roland Gabriel und Josef Arnold. Dem Vergnügungsausschuss gehören Stefan Dötsch, Ralf Schuster, Heinz Jobst, Jürgen Gabriel, Helmut Kneidl, Josef Arnold, Marika Köstler, Kevin Fralix, Sebastian Brand, Christian Gailer, Stefan Kraus, Patrick Meyer und Stefan Schmidt an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.