Wegen einer Fahrbehinderung an seinem Lenker stürzte der Jugendliche und viele Autounfälle ...
Polizeibericht

Zurücklenken nicht mehr möglich

Sulzbach-Rosenberg. (gw) Mit einem Mountainbike fuhr ein 15-Jähriger am Freitag gegen 12.30 Uhr auf dem Radweg an der Rosenbachstraße stadtauswärts. Eine Plastiktasche schränkte die Beweglichkeit des Lenkers ein. Das rächte sich, als er kurz vor der Einmündung der Fürstenmühlstraße an den Rand des Radwegs geriet. Ein Zurücklenken war nicht mehr möglich. Nach dem Sturz begleitete der Notarzt den verletzten Jugendlichen ins St.-Anna-Krankenhaus.

Zwei Tatzeiträume für eine Unfallflucht

Sulzbach-Rosenberg. (gw) Eine 48-jährige Landkreisbewohnerin stellte ihren Citroen am Mittwoch zwischen 11 und 11.45 Uhr und noch einmal am Donnerstag zwischen 13.45 und 14.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Krötenseestraße ab.

An einem der beiden Tage dürfte ihn ein unbekanntes Fahrzeug gerammt haben. Der Schaden liegt bei etwa 500 Euro. Um Hinweise auf den Verursacher bittet die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg, 09661/87 44-0.

Ein ganzer Katalog an Verstößen

Sulzbach-Rosenberg. (gw) Deutlichen Alkoholgeruch umwehte einen 21-jährigen Landkreisbewohner, den Polizeibeamte am Freitag kurz nach 22.30 Uhr in der Straße An der Allee kontrollierten. Ein Test ergab 1,36 Promille. Der Fahrer gab überdies zu, auch andere Rauschmittel konsumiert zu haben. Einen Führerschein besaß er nicht, und das Auto steuerte er ohne Wissen des Halters. Ihn erwartet eine Anzeige.

Hindernis demoliert den Unterboden

Sulzbach-Rosenberg. (gw) Unbekannte hoben in der Nacht zum Samstag zwischen 0 und 1 Uhr in der Straße Zum Sportpark mehrere Kanaldeckel aus den Schächten und legten sie auf die Fahrbahn. Einen Gullydeckel trugen sie sogar ein Stück weiter bis auf die Bayreuther Straße.

Dort erkannte ein 19-jähriger Pkw-Lenker die Gefahr zu spät und überrollte das Hindernis. Es richtete am Unterboden des Pkw einen Schaden von einigen Hundert Euro an. Die Polizei spricht von einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, ihr Hinweise auf die Täter zu liefern. Meldungen nimmt die PI Sulzbach-Rosenberg, 09661/87 44-0, entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.