Weiden.
B-Jugend will in Nürnberg bestehen

(lst) Nur zwei Nachwuchsteams des Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden sind am Wochenende aufgrund des Feiertages im Einsatz. Am Samstag um 14 Uhr reist die U19 zum Bezirksoberliga-Derby zur JFG Haidenaabtal nach Dießfurt, bereits zwei Stunden vorher muss die U17 in der Bayernliga beim Partnerverein 1. FC Nürnberg ran.

Nach den durchaus guten Auftritten in der ersten Saisonphase steht die Weidener U17 als Aufsteiger noch immer ohne Erfolgserlebnis da. Die Mannschaft zeigte aber zuletzt bei der Niederlage in Aschaffenburg eine erneut ansprechende Leistung. Da fehlten den Weidenern gleich acht Spieler. Für die Begegnung bei den Mittelfranken gibt es personell gesehen leichte Entwarnung, denn das Lazarett lichtet sich etwas. In Nürnberg ist erneut der Charakter des Teams gefragt. In erster Linie müssen die Fehler, welche zu einfachen Gegentreffern führen, abgestellt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.