Weiden.
Baiersdorfer SV 5:1 in Weiden

(lst) Die vierte Niederlage in Folge haben die U-19-Junioren der SpVgg SV Weiden mit dem 1:5 gegen den Baiersdorfer SV in der Landesliga Nord hinnehmen müssen und sind damit auf einen Abstiegsrang zurückgefallen. Die Heimelf trat gegen den Tabellendritten aggressiv auf, vergab aber einige Chancen. So kam es, wie es kommen musste, denn die Gäste erzielten aus 30 Metern das 0:1 (38.). Dies stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Doch nur kurz darauf stand es bereits vorentscheidend 0:2. Jetzt merkte man wieder einen Bruch innerhalb der Mannschaft. Dementsprechend demotiviert ging es bis zur Halbzeit.

In den ersten Minuten des zweiten Durchgangs zeigte sich aus Sicht der SpVgg SV kein anderes Bild und so erhöhte der Baiersdorfer SV auf 0:3. Erst nach diesem Treffer bäumten sich die Gastgeber nochmals gegen die drohende Niederlage auf und erzielten in der 65. Minute durch Felix Frank den 1:3-Anschlusstreffer. Doch verfielen die Weidener danach sehr schnell wieder in den alten Trott und mussten in der 82. und 85. Minute zwei weitere Tor hinnehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.