Weiden.
Bundesligasieg für Young Devils

Die Schüler des 1. EV Weiden feierten in der Bundesliga Süd am Wochenende ihren ersten Sieg. In Augsburg gewannen sie nach Penaltyschießen mit 5:4. Die zweite Partie in Füssen wurde klar verloren.

Augsburger EV - 1. EV Weiden 4:5 n. P. (2:1, 1:1, 1:2)

Am Samstag konnten die Schüler der Young Blue Devils mit 5:4 nach Penaltyschießen gegen den Augsburger EV gewinnen. Nach dem ersten Drittel lag Augsburg vorne. Dem Ausgleich der Weidener folgte die erneute Führung für die Schwaben. Auch im letzten Drittel blieb das Spiel sehr spannend. Am Ende musste das Pe-naltyschießen entscheiden. Dort verwandelten zunächst die ersten beiden Schützen. Danach konnte Lena-Maria Völkl die folgenden beiden Penalties parieren, während auf Weidener Seite Paul Wolf traf.

Tore und Assists: Lehner (2/1), Wolf (2/1), Lindmeier (1/0), Schwarz (0/1), Florian (0/1)

EV Füssen - 1. EV Weiden 10:1 (2:1, 5:0, 3:0)

Auf den Boden geholt wurden die Young Blue Devils gleich am nächsten Tag gegen den EV Füssen. Gegen einen spielerisch sehr starken Gegner konnten die Weidner nur ein Drittel lang mithalten.

Tore und Assists: Schwarz (1/0), Heyder (0/1), Lindmeier (0/1)

Eine knappe Niederlage kassierte die Jugendmannschaft in der Bayernliga gegen den EC Bad Tölz.

1. EV Weiden - EC Bad Tölz 5:6 (1:0, 2:4, 2:2)

Tore und Assists: : Zellner (3/0), Siller (1/0), Wich (1/0), Zierock (0/1), Smazal (0/1)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.