Weiden.
Der Berliner ist längst ein "Weidener Junge": Waldowsky für 300 Spiele beim 1. EV geehrt

Der Berliner ist längst ein "Weidener Junge": Waldowsky für 300 Spiele beim 1. EV geehrt Weiden. Viel Applaus und herzliche Dankesworte für einen verdienten Spieler des 1. EV Weiden: Vor dem Heimspiel der Blue Devils Weiden gegen den EC Bad Tölz am Sonntag wurde Stürmer Marcel Waldowsky für 300 Partien im Trikot der ersten Mannschaft geehrt. Der Vorstand des 1. EV überreichte zum Dank eine Bild-Collage mit den besten Eindrücken aus den vergangenen knapp zehn Jahren. In der Saison 2005/2006 absolv
Viel Applaus und herzliche Dankesworte für einen verdienten Spieler des 1. EV Weiden: Vor dem Heimspiel der Blue Devils Weiden gegen den EC Bad Tölz am Sonntag wurde Stürmer Marcel Waldowsky für 300 Partien im Trikot der ersten Mannschaft geehrt. Der Vorstand des 1. EV überreichte zum Dank eine Bild-Collage mit den besten Eindrücken aus den vergangenen knapp zehn Jahren. In der Saison 2005/2006 absolvierte der 29-Jährige seine ersten Spiele für die Blue Devils in der Oberliga Süd. Nur ein zweijähriges Gastspiel bei den Tölzer Löwen von 2007 bis 2009 unterbrach kurzzeitig seine Laufbahn beim 1. EV Weiden. Inzwischen gehört der Stürmer zum Kreis der erfolgreichsten Spieler der Vereinsgeschichte. In seinen 300 Spielen im Trikot der ersten Mannschaft war Waldowsky mit 425 Scorerpunkten (169 Tore, 256 Torvorlagen) erfolgreich. Damit belegt Waldowsky in der "ewigen Scorerliste" des 1. EV Platz zwei. Nur Abwehr-Legende Jan Penk liegt mit 466 Scorerpunkten noch vor dem Außenstürmer. Der Vertrag des gebürtigen Berliners läuft noch bis 2016 - mindestens. "Wir wünschen ihm noch viele erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Spiele im Trikot der Blue Devils", sagt EV-Boss Thomas Siller. Schließlich sei "Waldi" längst ein "echter Weidener Junge" und aus dem Team der Blue Devils nicht mehr wegzudenken. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.