Weiden.
EV-Schüler 2:0 in Miesbach

Mit drei Spielen sind die Schüler des 1. EV Weiden ins neue Jahr gestartet. Am Samstag und Sonntag gab es gegen Regensburg (1:10) und in Augsburg (1:12) die erwarteten Niederlagen. Die Mannschaft hätte die Ergebnisse erträglicher gestalten können, wenn es gelungen wäre, die Konzentration über die gesamte Spielzeit hochzuhalten. So musste man aber wieder feststellen, dass in der Schüler-Bundesliga jeder Fehler bestraft wird.

Am Dienstag traten die EV-Schüler beim TEV Miesbach an. Hier war ein Sieg Pflicht, um einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel, das die Young Blue Devils über die komplette Spielzeit kontrollierten. Im zweiten Drittel wurde die Geduld mit zwei Toren belohnt und diese Führung ließen sie sich nicht mehr nehmen. Damit haben die Schüler nun 6 Punkte und liegen auf dem sechsten Platz. Der Klassenerhalt ist durch den Sieg in Miesbach in greifbare Nähe gerückt.

1. EV Weiden - EV Regensburg 1:10 (0:2, 0:3, 1:5) Tor: Lehner

Augsburger EV - 1. EV Weiden 12:1 (3:0, 6:1, 3:0) Tor: Lehner

TEV Miesbach - 1. EV Weiden 0:2 (0:0, 0:2, 0:0) Tore: Lehner, Schwarz
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.