Weiden.
Heimvorteil für Gewichtheber

(ssm) Der 1. AC Weiden bestreitet seine ersten Heimkämpfe der neuen Bayernliga-Saison. Am Samstag ab 16 Uhr gehen die beiden Mannschaften der Weidener Gewichtheber in der Max-Reger-Schule an die Hantel.

Nach einem zufriedenstellenden Saisonauftakt in Kitzingen empfängt die erste Staffel des 1. AC den ESV München-Neuaubing. Der ESV konnte in dieser Saison bereits zwei gute Wettkämpfe abliefern und sich mit einer Bestleistung von 451,6 Punkten an die Tabellenspitze setzen. Mit einer Bestleistung von 272,2 Punkten haben die Weidener Heber den Gästen zwar nicht viel entgegenzusetzen, ihrem Kampfgeist tut dies aber keinen Abbruch.

Auch die zweite Mannschaft ist im Einsatz. Nachdem sie vor einigen Wochen in Roding gegen die dritte Mannschaft angetreten war, kommt dieses Mal die vierte Staffel des TB 03 Roding nach Weiden. Auch wenn die Chance auf den Sieg minimal ist, wollen die fünf Heber der zweiten Mannschaft ihr Bestes geben, um zumindest ihre eigenen Bestleistungen zu steigern. Beginn ist um 16 Uhr. Direkt im Anschluss um 18 Uhr folgt der Bayernligakampf gegen den ESV München-Neuaubing.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.