Weiden.
Maxilian Schulz mit Bronze-Platz

Maximilian Schulz vom TB Weiden (rechts) freut sich über seinen dritten Platz. Bild: sbo
(sbo) Bei der 15. Internationalen deutschen Meisterschaft im Brazilian Jiu Jitsu in Neuried sprang auch wieder ein Erfolg für den TB Weiden heraus. Maximilian Schultz trat im offenen Schwergewicht in beiden Kategorien "Gi" (mit Anzug) und "No Gi" (ohne Anzug) an, um sich gemeinsam mit den fast 300 Teilnehmern zu messen.

Als Debütant in der Klasse Blaugurt musste er sich in der Kategorie "Gi" (+94,5 kg) dem späteren Finalisten geschlagen geben. Im Brasilianischem K.-o.-Wettkampfmodus bedeutete dies für den Weidner das frühzeitige Aus in dieser Klasse. Dafür lief es für ihn in der Kategorie "NoGi" (+91,5 kg) besser, als er am Nachmittag mit Rang drei den Sprung auf das Siegertreppchen schaffte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.