Weiden.
Pokalsieger stehen fest

Bei den Finalturnieren im Volleyball-Bezirkspokal der Frauen und Männer holten sich der FC Miltach (Frauen) und SV Burgweinting (Männer) die Trophäen.

Die Dreifachhalle in Kareth-Lappersdorf war Schauplatz für das finale Turnier der Frauen, die SpVgg Hainsacker war für die Organisation am Samstag mit acht Teams verantwortlich. Nach zwölf Gruppenpartien standen mit der SpVgg Hainsacker, FC Miltach, SV Hahnbach II und TSV Rohr die Teilnehmer am Halbfinale fest. Mit Zweisatzerfolgen des FC Miltach über den SV Hahnbach II und der SpVgg Hainsacker über den TSV Rohr waren die Finalteilnehmer ermittelt. Den dritten Platz holten sich die Hahnbacher Mädels mit einem Sieg über Rohr. Der Bezirksligasiebte Miltach gewann das Endspiel glatt gegen die Mannschaft des Ausrichters.

Am Sonntag wurde in Schnaittenbach der Pokalsieger bei den Männern ermittelt, Hier traten Bezirksligameister SV Burgweinting, Bezirksklassenmeister TuS Schnaittenbach und der FC Miltach in den Wettstreit. Der neue Landesligist aus Burgweinting schlug sowohl den TuS (21, 16) als auch Miltach(12, 11) klar, der TuS sicherte sich mit einem 25:11 und 25:16 über den FCM den 2. Platz.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.