Weiden.
Starke Ergebnisse bei der Schanzer Pirouette

Starke Ergebnisse bei der Schanzer Pirouette Weiden. Die für den EC Regensburg startenden Weidener Eiskunstläuferinnen nahmen erfolgreich an der Schanzer Pirouette in Ingolstadt teil. Alle drei Geschwister der Familie Porsch belegten Plätze auf dem Treppchen. Sean-Maurice erreichte als Jüngster den 3. Platz bei den Einsteiger-Elementen, ebenso seine Schwester Maya-Lysann in der Kategorie Anfänger. In der Kür ohne Prüfung erkämpfte sich Shanya-Lynn den 2. Platz. Lucy und Andrea Pekarek sicherten s
Die für den EC Regensburg startenden Weidener Eiskunstläuferinnen nahmen erfolgreich an der Schanzer Pirouette in Ingolstadt teil. Alle drei Geschwister der Familie Porsch belegten Plätze auf dem Treppchen. Sean-Maurice erreichte als Jüngster den 3. Platz bei den Einsteiger-Elementen, ebenso seine Schwester Maya-Lysann in der Kategorie Anfänger. In der Kür ohne Prüfung erkämpfte sich Shanya-Lynn den 2. Platz. Lucy und Andrea Pekarek sicherten sich in den jeweiligen Kategorien mit anspruchsvollen Küren je den ersten Platz. Das Geschwisterpaar Loreen und Sophie Fröhlich erzielte hervorragende Ergebnisse: Loreen siegte in der Kategorie Einsteiger und in der Kürklasse 8 wurde Sophie mit Platz zwei belohnt. Annabelle Schwegler freute sich über den 2. Platz (Elemente-Einsteiger). Bei der U15 zeigte Alina Meiler ein fehlerfreies Programm und erreichte Platz eins. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.