Weiherhammer.
Schnitzeljagd mal anders

Schnitzeljagd mal anders Weiherhammer. (bk) Um Geocaching - eine moderne Form der Schnitzeljagd ging es beim Kinderferiennachmittag der SPD-Ortsvereine Weiherhammer und Kaltenbrunn. Unter Leitung von Andreas Solter galt es, nacheinander zehn Verstecke aufzuspüren, wo die Kinder neben dem Koordinaten des nächsten Verstecks manchmal auch Süßigkeiten oder Spielzeug fanden. Nach der Suche gab es Bratwürste vom Grill und Getränke. Vorsitzende Johanna Krauß belohnte die 20 Buben und Mädchen aus Kaltenb
(bk) Um Geocaching - eine moderne Form der Schnitzeljagd ging es beim Kinderferiennachmittag der SPD-Ortsvereine Weiherhammer und Kaltenbrunn. Unter Leitung von Andreas Solter galt es, nacheinander zehn Verstecke aufzuspüren, wo die Kinder neben dem Koordinaten des nächsten Verstecks manchmal auch Süßigkeiten oder Spielzeug fanden. Nach der Suche gab es Bratwürste vom Grill und Getränke. Vorsitzende Johanna Krauß belohnte die 20 Buben und Mädchen aus Kaltenbrunn, Mantel und Weiherhammer mit Eintrittskarten für das Hallenbad. Bild: bk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.