Weiherhammer.
Wald muss weichen

Die Bäume sind gefällt. Was auf dem Areal gebaut wird, ist nicht bekannt. Bild: baw
(baw) Die BHS Corrugated ließ ihren Wald im Anschluss an die ehemaligen Werkswohnhäuser zwischen Hauptstraße und Siedlung Blütenstraße durch einen Harvester roden. Am Dienstag fiel der letzte Baum. Auf dem Grundstück gegenüber dem Edeka-Markt wollte das Handelsunternehmen einen neuen Markt bauen, bevor Edeka die Fühler nach Etzenricht ausstreckte. Wenn das Brennholz abtransportiert worden ist, werden die Wurzelstöcke entfernt und das Areal für eine Bebauung vorbereitet. Was sich dort einmal ansiedelt, ist noch nicht bekannt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.