"Weiherlauf" ein Riesenerfolg

David Malzer auf dem Weg ins Ziel: Der Tirschenreuther gewann am Samstag den "1. Plößberger Weiherlauf" über 9200 Meter in der starken Zeit von 33:51 Minuten. Bild: Gebert

Mit so einem Ansturm hatte niemand gerechnet! Der "1. Plößberger Weiherlauf" war ein Riesenerfolg. 280 Sportler waren gemeldet, knapp 250 erreichten das Ziel und kamen in die Wertung. Den Hauptlauf über 9200 Meter gewann der Tirschenreuther David Malzer mit der starken Zeit von 33:51 Minuten.

Plößberg. (gb) Die Laufgruppe des SV Plößberg hatte den Premieren-Lauf organisiert - und deren Erwartungen wurden weit übertroffen. Die Streckenlängen reichten von 400 Metern (hier starteten 42 Bambinis) über 1500 m (59 Schüler der Jahrgänge 2008 bis 2004), 2300 m (14 Schüler der Jahrgänge 2003 bis 2000) und 4600 m (62 Frauen, Hobby, Senioren) bis zur längsten Distanz über 9200 m. Hier waren 50 Männer am Start. Den Sieg holte sich der Tirschenreuther David Malzer von den "Cool Runnings" in der tollen Zeit von 33:51 Minuten vor Lokalmatador Maximilian Kraus vom SV Plößberg (34:04). Zudem waren 19 Nordic Walker über 4600 Meter am Start.

Der älteste Teilnehmer (Jahrgang 1939) war Hans-Martin Schirmer vom TSV Detag Wernberg, der die 4600 Meter in 30:49 Minuten absolvierte. Am Start war auch der Blinde Erich Forster, der von seiner Frau Karin "geführt" wurde. Die Zeit von 55:15 Minuten über 9200 Meter verdient größten Respekt.

Ergebnisse

400 Meter

U8 männlich (20 Starter): 1. Max Ziegler (SV Plößberg) 1:41 Minuten, 2. Leon Mois (Grundschule Plößberg) 1:43, 3. Lukas Gebert (SV Plößberg) 1:50; U8 weiblich (22): 1. Lilly Kiener (SV Plößberg) 1:45, 2. Laura Kraus (SV Plößberg) 1:46, 3. Jana Frankenhäuser (Grundschule Plößberg) 1:47

1500 Meter

Schüler 8 (9): 1. Lukas Schedl (SV Plößberg) 6:38, 2. Louis Baierl (DJK Weiden) 6:55, 3. Emil Paul (SCMK Hirschau) 7:19; Schüler 9 (9): 1. Mika Bothner (SCMK Hirschau) 6:20, 2. Jakob Breitner (TSV Friedenfels) 7:22, 3. Timo Stobitzer (SV Plößberg) 7:25; Schüler 10 (7): 1. Maximilian Bischof (TSV Friedenfels) 6:37, 2. Johannes Helm (SCMK Hirschau) 6:45, 3. Tim Kiener (SV Plößberg) 7:02; Schüler 11 (6): 1. Lukas Gerstl (SCMK Hirschau) 6:33, 2. Dennis Bothner (SCMK Hirschau) 6:46, 3. Simon Hildebrand (SV Plößberg) 6:48

Schülerinnen 8 (17): 1. Luna Rother (TV Bechtsrieth) 7:10, 2. Charlotte Wiglenda (TV Bechtsrieth) 7:30, 3. Emily Nurtsch (SV Plößberg) 7:42); Schülerinnen 9 (4): 1. Leonie Panitzek (TuS Mitterteich) 7:41; Schülerinnen 10 (5): 1. Sandra Schraml (TSV Friedenfels) 6:46, 2. Magdalena Müller (SV Plößberg) 6:47; Schülerinnen 11 (2): 1. Annika Müller (SV Plößberg) 7:04

2300 Meter

Jugend M12 (2): 1. Bastian Fehr (SV Plößberg) 10:55; Jugend M13 (1): 1. Luca Enslein (TSV Pleystein) 10:30; Jugend M14 (3): 1. Jonas Braun (DJK Weiden) 9:18; Jugend M15 (2): 1. Kester Baierl (DJK Weiden) 8:48; Jugend W12 (2): 1. Hanna Haubner (SV Plößberg) 10:18; Jugend W13 (2): 1. Anna Schieder (TV Bechtrieth) 11:02; Jugend W14 (1): 1. Alexandra Lindner (ohne Verein) 15:54; Jugend W15 (1): 1. Hannah Gerl (SV Plößberg) 10:49

4600 Meter

Jugend U18 männlich (2): 1. Lukas Trisl (TSV Flossenbürg) 17:13; Jugend U18 weiblich (4): 1. Lena Haubner (SV Plößberg) 22:43, 2. Michaela Hecht (SV Plößberg) 22:44; Jugend U20 weiblich (1): 1. Kathrin Bauer (TV Bechtsrieth) 27:53

Frauen (8): 1. Kerstin Schmidt (Schützenverein Edelweiß Siegritz) 17:34, 2. Bontu Kaba Desso (TV Vohenstrauß) 17:56, 3. Isabel Schöberl (SV Plößberg) 18:31; Seniorinnen 30 (7): 1. Bianca Biesler (Wintersportverein Nabburg) 19:20, 2. Sandra Schmid (SV Plößberg) 21:35, 3. Susanne Stamm (DAV Tirschenreuth) 22:07; Seniorinnen 35 (7): 1. Doris Mark (TSV Friedenfels) 20:31, 2. Brigitte Klinger (TSV Detag Wernberg) 20:43; Seniorinnen 40 (9): 1. Manuela Wolfrath (Laface Team Weiden) 19:12, 2. Tanja Niewerth (TSG Mantel-Weiherhammer) 19:55, 3. Michaela Schönberger-Rother (TV Bechtsrieth) 20:14; Seniorinnen 45 (10): 1. Marion Wegerer (Wintersportverein Nabburg) 19:44, 2. Manuela Pronath (Lauftreff Schwarzenfeld) 20:25, 3. Andrea Gollwitzer (SV Plößberg) 20:50; Seniorinnen 50 (1): 1. Martina Schulz (TSV Pleystein) 27:32; Seniorinnen 55 (2): 1. Irmi Schober (DJK Weiden) 20:55

Männer Hobby (6): 1. Gerhard Bauer (DJK Falkenberg) 17:39, 2. Ronald Flieger (RSV Concordia Windischeschenbach) 17:59, 3. Tobi Kroop (TSV Püchersreuth) 18:22; Senioren 60 (3): 1. Manfred Biesler (Wintersportverein Nabburg) 20:56; Senioren 65 (1): 1. Hermann Lang (TSV Detag Wernberg) 23:18; Senioren 75 (1): 1. Hans-Martin Schirmer (TSV Detag Wernberg) 30:49

9200 Meter

Männer (17): 1. David Malzer (Cool Runnings) 33:51, 2. Maximilian Kraus (SV Plößberg) 34:04, 3. Johannes Breitschaft (Laface Team Weiden) 35:57, 4. Johannes Malzer (Cool Runnings) 36:13, 5. Andreas Stamm (DAV Tirschenreuth) 36:58

M30 (5): 1. Felix Staufer (ohne Verein) 34:14, 2. Michael Wachsmann (Ziegler Group) 37:33, 3. Florian Trißl (Cool Runnings) 37:59; M35 (10): 1. Stefan Gmeiner (DJK Weiden) 33:59, 2. Stefan Delling (SV Trisching/Rottendorf) 34:30, 3. Walter Arnold (Laface Team Weiden); M40 (5): 1. Stefan Schönberger (TSV Püchersreuth) 40:56, 2. Daniel Afolter (ohne Verein) 41:20, 3. Michael Vollath (ohne Verein) 42:10; M45 (8): 1. Lothar Müller (SV Plößberg) 37:04, 2. Günter Gerber (SV Plößberg) 39:36, 3. Xaver Klinnert (ohne Verein) 40:51; M50 (3): 1. Uwe Rother (TV Bechtsrieth) 40:15; M55 (2): 1. Dieter Schuster (SpVgg SV Weiden) 43:15

Nordic Walking (4600 Meter)

Frauen (15): 1. Edith Horn (ohne Verein) 36:58, 2. Christine Lukas (ohne Verein) 36:59, 3. Caroline Faget (ohne Verein) 37:13; Männer (4): 1. Franz Brandl (ohne Verein) 38:22
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.