Weihnachten bei den BRK-Senioren

Die BRK-Senioren- und Behindertengruppe hatte zu einer Weihnachtsfeier in den Saal des Rotkreuzhauses am Krankenhaus eingeladen. Viele Gäste verbrachten bei Kaffee, Glühwein und weihnachtlichem Gebäck, zusammen mit den ehrenamtlichen Helfern im liebevoll dekorierten Saal einen besinnlichen Nachmittag. Gabriele Gertler, ehrenamtliche Leiterin der Senioren- und Behindertenarbeit, nahm von den Gästen viel Lob für das große Engagement der ehrenamtlichen Helfer entgegen, auch von Bürgermeister Michael Göth. Gabriele Gertler ihrerseits dankte den ehrenamtlichen Helfern: "Ohne das Team ist die Senioren- und Behindertenarbeit gar nicht möglich."

Mit weihnachtlichen Musikstücken, besinnlichen Geschichten und Gedichten gestaltete die Saitenspielgruppe der Städtischen Sing- und Musikschule den Nachmittag und stimmte die Gäste auf Weihnachten ein.

Zum Ausklang der Feierstunde wies Gabriele Gertler auf das Jahresprogramm 2015 hin. Die Gäste wurden von den ehrenamtlichen Fahrern des Fahrdienstes nach Hause gebracht.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.