Weihnachten ohne Politik

Seit 40 Jahren hält Theo Spies (links) zur CSU. Der frühere Kassier und und Beisitzer Georg Tafelmeyer (Zweiter von rechts) ist seit drei Jahrzehnten dabei. Bild: bk
Mitglieder und Freunde vereinte die Jahresabschlussfeier der CSU. Eine brennende Kerze erinnerte an Willi Häusler. Die Politik blieb außen vor, Lob gab es allein für Küchenchefin Erna Poß, die wiederum delikate Karpfen zubereitet hatte. Vorsitzender Thomas Schönberger und zweiter Bürgermeister Herbert Rudolph ehrten mit von Horst Seehofer, Emilia Müller und Andreas Meier unterzeichneten Urkunden treue Mitglieder.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.