Weihnachtsfeier am Heiligen Abend in Marienthal
Romantisch und besinnlich

Der Heilige Abend ist ein ganz besonderer Tag. Alles Geschäftige, Laute und Wichtige wird plötzlich still und leise. Wohl gerade deshalb, werden sich wieder viele Menschen aus nah und fern auf den Weg machen, um den wohl schönsten Gottesdienst in Marienthal, die bayerische Christmette, zu besuchen.

Wenn die Geschenke verteilt sind, und sich der Heilige Abend im Kreise der Familie dem Ende zu neigt, dann steht die Feier der heiligen Nacht auf dem Programm. In einer harmonischen und idyllischen Atmosphäre, weit weg vom Trubel der Zeit, wird eine feierliche und romantische, aber vor allem eine besinnliche Mitternachtsmesse gefeiert. Mit den bekannten Weihnachtsliedern, den vielen Kerzen und Fackeln, die die Nacht erhellen und dem festlichen Weihnachtsschmuck wird die Kapelle in dieser Nacht dem Stall von Bethlehem ähnlich.

Der Weg zur Kapelle wird nach Bedarf geräumt und gestreut. Der Vorraum ist windgeschützt. Durch eine Lautsprecheranlage wird die Messe ins Freie übertragen. Nach alter Tradition gibt es für die Gottesdienstbesucher nach der Mette wieder Glühwein und Lebkuchen. Weitere Informationen erteilt der Mesner der Marienthaler Kapelle Marco Schmidmeier unter der Telefonnummer 09436 30 29 50 oder 0170 2 14 25 63.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fischbach (1249)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.