Weihnachtsmärchen "Ox und Esel"

Eine bitterkalte Winternacht. Alles schläft - nur Ox und Esel nicht. In ihrem Stall, genauer gesagt in ihrer Krippe, direkt auf ihrem Abendessen, liegt ein Kind und schreit. Was nun? Ox will das Kind sofort loswerden, aber zum Glück hat Esel auch noch ein Wörtchen mitzureden... Dieses Krippenspiel der etwas anderen Art bezaubert mit liebevoll-skurrilen Figuren und jeder Menge Situationskomik, während es zugleich vom Wert der Freundschaft und dem Wunder der Nächstenliebe erzählt.Das Landestheater Oberpfalz (LTO) zeigt "Ox und Esel", ein Weihnachtsmärchen für die ganze Familie, am Samstag, 26. Dezember, um 14.30 und 16.30 Uhr sowieSonntag, 27. Dezember, um 14.30 Uhr in der Weidener Regionalbibliothek. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag", auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Für die bereits ausverkaufte Vorstellung am Mittwoch, 23. Dezember (18 Uhr) verlost das Medienhaus "Der neue Tag" zweimal zwei Tickets. Wer dabei sein will, schreibt bis Montag, 7. Dezember, 12 Uhr eine E-Mail (Betreff: Ox und Esel) an freikarten@derneuetag.de - Name, Adresse und Telefonnummer nicht vergessen! Bild: LTO
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.